Erlebnis Auroville und Umgebung

 

in Tamil Nadu/Südindien

 

1 - 2 wöchige Gruppenreise
nach Kuilapalayam/Auroville
bei Pondicherry

 

 

11. - 17. Februar 2019

18. - 24. Februar 2019

 

Informationen zur Reise

Auroville/Pondicherry

In Chennai werden Sie von uns vom Flughafen abgeholt. In ca. 2,5 - 3 Stunden erreichen wir schon unseren Zielort Kuilapalayam/Auroville.
Kuilapalayam ist ein wunderbarer Standort, um Indien auf entspannte Weise kennenzulernen, sozusagen Indien für Anfänger!
In Auroville leben bereits heute ca. 2000 Aurovillianeraus der ganzen Welt. Diese haben ihre Kultur und Standards mitgebracht, sodass wir z. B. sehr viele Restaurants mit gewohntem westlichem Essen finden, von der Pizza zum grichischen Salat.
Gleichzeitig ist Kuilapalayam aber ein normales südindisches Dorf mit typischem Dorfleben.
Da wir in den Zimmern bei Osiva wohnen, haben wir die Möglichkeit, auch die indische Familienkultur kennenzulernen.
Osiva wohnt zusammen mit seinen beiden Brüdern und deren Familien im "Yatra". Die Yatra Art and Culture Foundation widmet sich besonders der kulturellen Förderung der Dorfkinder mit einer Nachmittags-Hausaufgabenbetreuung und außerdem Kursen im Tanz, Theater, Musikinstrumenten und der Malerei. Jeden Sonntags gibt Künstler Osiva dort seine kostenlosen Malkurse für die Kinder.

 

Osiva's Heim ist ein optimaler Ausgangspunkt für unsere Erkundungstouren in die Umgebung. Die Möglichkeiten dazu sind geradezu unendlich. Osiva's Platz liegt nicht weit vom Meer - etwa 15 Minuten mit dem Motorrad oder der Autorikscha. Vor allem morgens und abends, wenn die Sonne nicht zu machtvoll ist, ein wundervolles Erlebnis.

Das Dorf Kuilapalayam bietet zu einen alles was das Touristenherz höher schlagen lässt - von handgefertigten Schuhen, kostbaren Steinen, Schmuck, bunten Tüchern, luftiger Baumwollkleidung, leckerem Eis - zum anderen hat es ein ganz normales Dorfleben mit eigenen Tempeln und den entsprechenden Tempelfesten. Meist gibt es in irgendeinem Tempel immer eine Fest, auch mit nächtlichen Umzügen, Tempelmusik und lauten "Krachern" ....

Was wir im Einzelnen erleben können wir natürlich jetzt noch nicht vorhersagen!
Immer wieder finden in der Familie Hochzeiten oder andere Festivals statt, wo wir eventuell die Möglichkeit haben das eine oder andere Fest mitzubesuchen.

 

In der Nähe befindet sich die französisch geprägte Stadt Pondicherry mit ihrem original indischem Markttreiben und ihrer breiten Promenade direkt am Meer, die besonders am Abend zum Flanieren einlädt.
In Pondicherry werden wir den berühmten Ashram von Sri Aurobindo und den Manakula Vinayagar - Tempel besuchen. 
Zudem ist Pondicherry ein absolutes Einkaufsparadies - von Gewürzen bis zu bunten Stoffen .. es ist einfach alles zu haben, was das Herz begehrt.

In Auroville selbst erleben wir eine sehr reichhaltige Kultur! Möglichkeiten wie Ausstellungen, Konzerte, Festivals sind immer gegeben.
Natürlich besuchen wir auch das Wahrzeichen Aurovills: 
den Matrimandir, die goldene "Meditationskugel" - von außen und wenn eben möglich auch von innen.
Eine Meditation in dieser schier unglaublichen Stille ist ein ganz besonderes Erlebnis!

Geplant sind mehrere Ausflüge in die Umgebung. Genaue Zielorte können wir Ihnen heute noch nicht mitteilen, da es in Indien immer wieder wunderbare Überraschungen und unvorhersehbare Geschenke gibt.
Einige Beispiele möchten wir Ihnen jedoch nicht vorenthalten:

- Irumbaitempel, ein sehr alter Tempel in der Nähe ...

- Besuch eines indischen Dorfes auf dem Land

- Stadt Mailam mit ihrem berühmten Pilgertempel

 

- Stadt Gingee mit dem Jahrhundert altem Fort

 

- Pyramidentempel am Meer

 

Das Highlight Ihrer Reise - um noch mehr von der südindischen Kultur kennenzulernen wird die 2,5 - tägige Reise (2 Übernachtungen) nach Tiruvannamalai (Woche 11. - 17. Feb.) oder Mamallapuram (Woche 18. - 24. Feb.) sein.

Tiruvannamalai liegt am Rande der der Talebene des Flusses Ponnaiyar zu Füßen des heiligen Berges Arunachala. Das Wahrzeichen der Stadt ist der gewaltige Arunachaleswara-Tempel. Anziehungspunkt und Pilgerstätte ist der Ramana-Ashram - von hier aus unternehmen wir eine Wanderung auf den leicht begehbaren Berg Arunachala zur Meditationshöhle. Geübte Wanderer können auch die Bergspitze erreichen. Ein unglaubliches Erlebnis!

Mamallapuram oder auch Mahabalipuram liegt ca. 55 km südlich von Chennai an der Koromandelküste. Hier befinden sich die wichtigsten archäologischen Fundorte Südindiens mit zahlreichen Baudenkmälern aus der Pallava-Zeit (7. – 9.Jahrh.) Der Tempelbezirk gehört seit 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Außerdem ist Mamalapuram ein wunderbarer Badeort!

Preis & Reisezeit

Die Fahrten vom und zum Flughafen Chennai - ca. 2,5 bis 3 Stunden - im Taxi sind im Programm enthalten. Nach Möglichkeit werden wir Sie persönlich am Flughafen Chennai abholen.
 

Reisezeiten:

11. – 17. Februar 2019 - 7 Tage
18. – 24. Februar 2019 - 7 Tage
oder

11. - 24. Februar 2019 - 14 Tage
 

Leistungen:
Übernachtungen in einfachen Zimmern mit Dusche/WC nach indischem Standard, Vollpension während der gesamten Reise, alle Fahrten (Reisebus, Taxi, Moped, Scooter), hauptsächlich typisch indische Hausmannskost, täglich von Osiva’s Mutter frisch, nach alter ayurvedischer Tradition zubereitet, Eintrittspreise bei allen Gruppenunternehmungen, Transfer vom und zum Flughafen. Mehrsprachige Reiseleitung (Deutsch, Englisch, Tamil)

Besonderes Angebot: 
im Rahmen von „Osiva’s Meditation  
& Arts Project“, bietet Osiva außerdem regelmäßig Meditationen und Malworkshops an, in denen Sie Ihre Kreativität zum Ausdruck bringen können.
 

Preise ohne Flug:

7 Tage 490,00 Euro pro Person

14 Tage 898,00 Euro pro Person

 

Bei Anmeldung zu zweit (Übernachtung im Doppelzimmer)

ist ein Preisnachlass möglich.

 

Die Reiseleitung haben auch, wie bei der

"Reise der Begegnung"

Antje, Ines und Osiva ... 




Indien Gruppenreisen
Antje Drechsler

 

Telefon: +49 157 33104805
Mail: antjedrechsler@gmx.de

 

 

 

 

 

 

Reiseflyer ... download bitte hier
 

Impressionen

Text: Antje Drechsler/Ines Klich
Foto: Drechsler/Greim/Pratt/Klich

Aktuelles

ADVENTSKONZERT

 

Samstag, 15. Dezember

 

16.00 Uhr

 

in der ev. Kirche Buchholz
 


REISE DER BEGEGNUNG
INDIEN 2019

 

Infos

REISEERLEBNIS AUROVILLE & UMGEBUNG 2019

 

Infos